Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kinderschutz und Jugendschutz

Kinderschutz in der Schule

Stellt sich Ihnen als Erziehenden oder Lehrenden in Stuttgart der Verdacht auf Kindeswohlgefährdung, ist Fingerspitzengefühl für das richtige Handeln gefragt. Auf dieser Seite haben wir hilfreiche Materialien zusammengestellt, wie Sie mit dem Verdacht umgehen, wo Sie Unterstützung bekommen und welche Gesetze gelten.

Bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung gelten für Lehrkräfte und für sozialpädagogische Fachkräfte verschiedene Verfahrensabläufe.

Die verschiedenen Fachkräfte an der Schule brauchen Sicherheit im Umgang mit einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung. Die folgenden Ausführungen sollen Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen, sozialpädagogische Fachkräfte und weitere Personen, die mit Kindern an der Schule arbeiten, dabei unterstützen.

Erklärfilm Kindeswohlgefährdung
Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung: Der Film fasst die Verfahrensabläufe bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung im schulischen Kontext kurz und anschaulich zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren