Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Rund ums Grundstück

Anliegerleistungen

Ohne Erschließung, ohne gesicherte Entsorgung und gegebenenfalls ohne Ausgleich für Eingriffe in die Natur gibt es kein Bauland. Zur Refinanzierung städtischer Aufwendungen im Zusammenhang mit der Baulanderschließung erhebt daher das Stadtmessungsamt im Auftrag der Landeshauptstadt Stuttgart verschiedene Beiträge.

Zu Anliegerleistungen zählen alle Beiträge, die ein Grundstückseigentümer für verschiedene öffentliche Anlagen und Einrichtungen bezahlen muss. Das kann zum Beispiel der Bau eines Kanals oder einer Straße sein. Grundstücksbesitzer können beim Stadtmessungsamt erfahren, welche Leistungen noch fällig werden beziehungsweise offen sind.

Stadtmessungsamt

Abteilung Immobilienbewertung und Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren