Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Luft

Maßnahmen zur Luftreinhaltung

Die Themen Mobilität und Luftreinhaltung sind zentrale und wichtige Aufgaben für die Landeshauptstadt Stuttgart. Ziel ist es, mit vielfältigen Aktivitäten Luftschadstoffe, Staus, Lärm und Stress zu reduzieren. Ein Schwerpunkt ist der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.

Mit vielfältigen Aktivitäten will die Landeshauptstadt die Lebensqualität in Stuttgart weiter erhöhen.

Grundlage bildet der vom Oberbürgermeister vorgelegte und vom Gemeinderat beschlossene Aktionsplan "Nachhaltig mobil in Stuttgart" in seiner Fassung vom 18. Juli 2017.

Der Aktionsplan beschreibt in neun Handlungsfeldern mehr als 100 Einzelmaßnahmen: darunter öffentliche Nahverkehr, motorisierter Individualverkehr, Fuß- und Radverkehr, Wirtschaftsverkehr, Berufsverkehr, stadteigene Mobilität, Mobilität in der Region, Öffentlichkeitsarbeit sowie Intermodalität und Vernetzung. Im aktuellen Doppelhaushalt 2018/2019 stehen hierfür 25,6 Millionen Euro bereit.
 
Ergänzt wird das Mobilitätspaket durch weitere Maßnahmen aus dem "Bündnis für Mobilität und Luftreinhaltung" des Gemeinderats in Höhe von 27,7 Millionen Euro.

Auswahl an Maßnahmen zur Luftreinhaltung und nachhaltigen Mobilität

Das könnte Sie auch interessieren