Carsharing in Stuttgart

Carsharing ist eine interessante Alternative für alle, die sich kein eigenes Auto anschaffen können oder auf ein eigenes Auto verzichten, um die Umwelt zu schonen.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Technik hat im Januar 2020 einstimmig das Konzept für die Förderung des stationären Carsharings in der Landeshauptstadt Stuttgart (PDF) beschlossen. Das Konzept sieht vor, noch mehr Carsharing-Stellplätze im öffentlichen Raum zu schaffen. In allen Stadtbezirken soll es künftig Stationen in zentralen, gut sichtbaren Lagen - vorzugsweise in der Nähe von ÖPNV-Knotenpunkten - geben.

Als eine der ersten Städte bundesweit hat die Landeshauptstadt Stuttgart öffentliche Pkw- Stellplätze als Carsharing-Stellplätze ausgewiesen. Im Zuge eines Pilotprojekts sind in den Jahren 2018 und 2019 insgesamt 32 Carsharing-Stellplätze in verschiedenen Stadtbezirken eingerichtet worden. Im nächsten Schritt wird es ab Mitte 2020 öffentliche Carsharing-Stellplätze in weiteren Stadtbezirken geben.

In Stuttgart gibt es folgende Carsharing-Anbieter:


Mobilitäts-Beratung

Die Mobilitäts-Beratung der Stadt Stuttgart informiert über Bedingungen, Preise von verschiedenen Carsharing - Angeboten in Stuttgart.