Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Internationale Beziehungen

Brünn

1989, in diesem historischen Jahr des Umbruchs in Europa, sind Brünn und Stuttgart eine Partnerschaft eingegangen. Kurz nach dem Mauerfall und während der politischen Umwälzungen in der Tschechoslowakei. Bis heute sind Stuttgart und die tschechische Metropole stark miteinander verbunden.

Brünn ist die zweitgrößte Stadt Tschechiens. Die Partnerschaft zu Stuttgart besteht seit 1989.
Aufgrund seiner geographischen Lage entwickelte Brünn sich schon früh zu einem wirtschaftlichen Handelsknoten. Viele prachtvolle denkmalgeschützte Gebäude spiegeln die wirtschaftliche Blüte der Stadt wider.
Das Mahen-Theater wurde einst als Deutsches Stadttheater nach den Plänen der Wiener Architekten Fellner und Helmer errichtet. Zur Eröffnung am 30. Oktober 1882 wurde Goethes Trauerspiel „Egmont“ aufgeführt.
Das neue Rathaus der Stadt befindet sich im ehemaligen Dominikanerkloster aus dem 13. Jahrhundert.
Die Villa Tugendhat wurde von 1929 bis 1930 nach Plänen des Architekten Ludwig Mies van der Rohe in Brünn errichtet. Sie zählt heute als UNESCO-Welterbe.

Kurzinfo

  • Partnerstadt seit 1989
  • Einwohner: 380.700
  • Staat: Tschechische Republik

Schon gewusst?

  • Brünn ist nach Prag die zweitgrößte Stadt Tschechiens. 
  • Farbe bekennen: Beide Fußballvereine, der FC Zbrojovka Brünn und der VfB Stuttgart, haben die gleichen Vereinsfarben. Während in Schwaben die Fans jedoch Weiß-Rot tragen, ist in Brünn die Reihenfolge Rot-Weiß.
  • Der deutsch-amerikanische Architekt Ludwig Mies van der Rohe hat in beiden Städten bedeutende Spuren hinterlassen. 1927 wurde die Stuttgarter Weissenhofsiedlung unter seiner Leitung errichtet, die Villa Tugendhat wurde von 1929 bis 1930 in Brünn nach den Plänen von van der Rohe erbaut.
  • Brünn ist die zweitnächste Partnerstadt Stuttgarts (Entfernung: 544 Kilometer Luftlinie).
  • Wie auch Stuttgart gilt Brünn als starkes Industrie-, Handels- und Kulturzentrum sowie als Universitäts- und Forschungsstandort.
  • Brünn und Stuttgart liegen beiden in einer Weinregion. Wein und Weinbau waren für die mährische Hauptstadt bereits seit dem 13. Jahrhundert von grundsätzlicher Bedeutung.
  • Brünn ist auch bekannt als „Wallfahrt der Versöhnung“: Seit 2015 erinnern die Einwohner mit einem Gedenkmarsch an die Tausenden Opfer des sogenannten Brünner Todesmarschs vom Mai 1945.

Circus Culture Breakout - A Virtual Circus Festival

Da über die Coronazeit ein Austausch zwischen dem Stuttgarter Circus Circuli und dem Cirkus LeGrando in der Partnerstadt Brno nicht möglich war, gab es in Jahr 2020 eine andere Idee: Ein Festival, das ausschließlich online über eine Plattform gemacht wurde.

Video des virtuellen Zirkusfestivals.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren