Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Umwelt

Klima

In der Forschung gibt es kaum noch Zweifel daran, dass der Mensch zum globalen Klimawandel entscheidend beiträgt. Das Klima ist daher ein wichtiges und viel diskutiertes Thema unserer Zeit. Was bedeutet der Klimwandel für Stuttgart? Und welchen Beitrag leistet die Stadt zum Klimaschutz?

Die biologische Vielfalt und das Klima sind eng miteinander verbunden und beeinflussen einander gegenseitig. Wichtig für ein gutes Stadtklima sind deshalb viele Grünflächen, wie zum Beispiel auf dem Schlossplatz.

Der Klimawandel ist einerseits ein globales Thema und andererseits von hoher lokaler Bedeutung.

Das Klima von Stuttgart ist geprägt durch seine großräumige Lage im Neckarbecken, abgeschirmt durch den Schwarzwald im Westen, die Schwäbische Alb im Süden, den Schurwald im Osten und das Strom- und Heuchelberggebiet im Nordwesten. Diese Lage hat einen großen Einfluß auf alle Klimaelemente, wie Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Niederschlag und Wind.

Auch bei uns hinterlässt der Klimawandel Spuren. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wie es um das Klima in Stuttgart steht, welche Herausforderungen vor uns liegen und wie wir die Folgen des Klimawandels so mildern wollen, dass Stuttgart weiterhin ein lebenswerter Ort bleibt.

Amt für Umweltschutz

Silke Drautz

Stellvertreterin Luftreinhaltung, Klimaschutz

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren