Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Jugendhilfeplanung

Familienförderung

Die Förderung von Familien im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe richtet sich zum einen auf die Unterstützung und Beratung der Eltern bei der Erziehung. Zum anderen zielt sie auf den Erhalt positiver Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien sowie einer kinder- und jugendfreundlichen Umwelt.

Bei der Familienförderung muss gewährleistet werden, dass die unterschiedlichen Lebenslagen und speziellen Fragestellungen der Ratsuchenden berücksichtigt werden, das heißt zum Beispiel, eine kultursensible Beratung anzubieten.

Neben der Kindertagesbetreuung, der Jugendarbeit und den Hilfen zur Erziehung umfasst Familienförderung folgende Angebote:

Rolle der Planung

Die Jugendhilfeplanung sorgt für die trägerübergreifende Vernetzung der Träger und Anbieter von Familienbildung in Stuttgart, organisiert trägerübergreifende Austauschtreffen und unterstützt die Träger als Ansprechpartner bei der bedarfsgerechten Weiterentwicklung und Qualitätssicherung bestehender Angebote, die durch das Jugendamt Stuttgart gefördert werden.

Aktuelle Entwicklungsthemen

Eine stadtweite Vernetzung von Anbietern von Familienbildung (Stadtteil- und Familienzentren, Kinder- und Familienzentren und Elternseminar Jugendamt Stuttgart). Erstellung eines Konzepts Familienbildung in Stuttgart, das die Familienbildungsangebote und ihre Weiterentwicklungsziele beschreiben soll. Bestandsanalyse mit Elternbeteiligung zum Thema Familienbildung zur Berücksichtigung der Wünsche und Bedürfnisse der Eltern.

Jugendamt

Carmen Kühnle-Weissflog

Mitarbeiterin Jugendhilfeplanung

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren